Erfolgreicher RTW-Auftritt beim 3. Int. Eva-Maria Brem Kids Night Sprint

Kräftemessen mit Tirolern und Vorarlbergern am 03.01.2019 in Reith im Alpbachtal

Die Riesenslalom-Gesamt-Weltcup-Siegerin Eva Maria Brem war nicht nur Namensgeberin des Nachtskirennens, sondern auch persönlich anwesend. Als Vorläuferin zeigte sie den 220 Kindern die Ideallinie und überreichte am Schluss auch die Pokale bei der Siegerehrung. Das Race Team Wiedeck war mit 6 Athleten bei einem erstklassig besetzten Skirennen am Start. Dass sich dabei 4 Racer in den TOP 6 platzieren konnten, zeigte den aktuell sehr guten Leistungsstand der Athleten. Auf dem etwa 35 Sekunden langen Riesentorlauf konnte Bastien Flügel mit Platz 3 einen Stockerlplatz einfahren – ein absolutes Spitzenergebnis. Kathi Nitzsche landete auf einem hervorragenden Platz 4 unter 19 Startern in ihrer Klasse. Maraide Flügel wurde 5. von 16 im Jahrgang. Linus Nitzsche rundete das TOP-Gesamtergebnis mit Platz 6 ab. Die Siegerehrung war im wahrsten Sinne des Wortes ein Feuerwerk! Neben einer Hubschrauber-Laser-Show wurde jeder Altersklasse mit Feuerfontänen und Pyrotechnik geehrt und dazu noch von Eva Maria Brem persönlich beglückwünscht. Ein Riesenerlebnis für die Kids und ein wichtiger sportlicher Vergleich mit den Tiroler und Vorarlberger Konkurrenten.

 

Impressionen