5 Stockerlplätze beim ersten Skirennen auf heimischen Schnee

Salomon Junior Cup am 29.12.2018

Ein sensationeller Rennauftakt am Sonnenbichl. 179 Starter fanden sich zum 2. SALOMON JUNIOR CUP in heimischen Gefielden ein und das Race Team Wiedeck war mit  9 Startern dabei. Es waren viele TOP-Rennläufer aus den Oberland-Vereinen wie SC Lenggries, SC Kreuth, SC Rottach, SC Bad Wiessee, SV Wackersberg oder SLV Tegernsee am Start. Umso bemerkenswerter waren die TOP-Ergebnisse der RTWler:

 

 

1. Platz: Frederik Pohlmann (U10m)

 

2. Platz: Kathi Nitzsche (U8w)

 

3. Platz: Maraide Flügel (U10w)

 

3. Platz: Sarah Nowak (U16w)

 

3. Platz: Jannis van Eckert (U16m)

 

4. Platz; Jonas Meier (U16m)

 

6. Platz: Linus Nitzsche (U10m)

 

7. Platz: Bastien Flügel (U12m)

 

 

Die von uns trainierten, aber für den TuS Holzkirchen startenden Charlotte und Marlene Grandinger, erreichten ebenfalls Spitzenplatzierungen mit Platz 2 und 5.

 

Überragend war an diesem Tag die Performance von Frederik Pohlmann, der sich in der Klasse U10 männlich bei 40 Startern in seiner Altersklasse den 1. Platz sicherte. Günther Mader, ehemaliger Spitzenrennläufer und 14-maliger Weltcup-Sieger, überreichte Medaillen und Preise an die Kids.

 

Impressionen