5 Tage volles Programm für den Winter

RTW-KONDICAMP 13.-17.08.2018

Nach dem Motto "Die guten Skifahrer werden im Sommer gemacht" fand in den Sommerferien ein abwechslungsreiches fünftägiges Kondi-Camp in Siegertsbrunn und Umgebung statt.

 

TAG 1

Erster Kondicamp-Tag mit Schwerpunkt Schnelligkeitstraining, Reaktion- und Handlungsschnelligkeit, Koordination. Die kommenden Tage erwartet uns Schwimmen, Kletterwald, Parcours-Training, Krafttraining und Biken.

5 Tage volles Programm für den Winter.

 

TAG 2

Vormittags 2 Std. "Kacheln zählen" und Sprungturm-Training in der Schwimmhalle: 80 Bahnen Brust und Kraul in unterschiedlichen Tempi sowie Auerbach- und Delphin-Sprünge vom 1er-, 3er- und 5er-Brett.

Nachmittags Parcours-Training in der Turnhalle mit enormen Verbesserungen in der Ausführungsgeschwindigkeit und den damit einhergehenden Zeitverbesserungen um ca. 20%.

Großartiger Trainingstag!

 

TAG 3

Zwei intensive Trainingseinheiten à 2 Std. standen am Programm: zum einen Intervall-Lauf-Training mit zusätzlichen Sandgruben-Burpee-Einheiten, zum anderen Stations-Training mit Koordinationsleiter, Slackline, Wackelbrett, Rumpftraining und Sprungkraft.

Mit 6 Tests aus der Testbatterie des ÖSV haben wir unseren aktuellen Leistungsstand mit internationalen Vergleichswerten überprüft. Wir sind im SOLL.

 

TAG 4

BIKEN - 55km - 600 HM - 5:00 brutto - 4:00 netto

Damit auch diejenigen den BIKE-Genuß erleben dürfen, die nicht mit nach Kroatien geradelt sind, haben wir eine kleine Einrollrunde ins Kondi-Programm aufgenommen. Oberbayern und Idylle pur mit Jasberg, Ellbach, Kirchsee, Kloster Reutberg und Hackensee. Klasse Radlrunde von den Kids: gute Frequenz, gute Ausdauer, gut in den giftigen Anstiegen.

 

TAG 5

Abschluss des 5-tägigen Kondicamps in der Sandgrube: Sprints und Jumps bei 30°C. Dann Abkühlung im Steinsee inkl. eines einstündigen Streching-Programms.

 

Fazit: das Kondicamp war ein voller Erfolg mit sehr unterschiedlichen Stationen und einer gezielten Vorbereitung für die Wettkämpfe und die Skisaison. Jetzt heißt es, die erworbenen Fertigkeiten und das Leistungsniveau zu halten.

 

In 3 Wochen startet die Skisaion in der Skihalle Landgraaf.